Angebote zu "Hörbuch" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Rose von Bitterfeld: Short cutz - Geschichten a...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Geschichte: Es gibt wohl kaum ein passenderes Fleckchen verseuchter Erde, das man als Vorort zur Hölle bezeichnen könnte. Bitterfeld: die Mülldeponie des Ostens, das Restloch der DDR. Hier lebt die ROSE VON BITTERFELD, die Grande Dame des Bio-Recyclings. Bei einem guten Glas Whiskey berichtet sie von den Feinheiten und Hintergründen der humanen Abfallbeseitigung... Was? Glauben Sie nicht? Wer zwischen Schwefel und Schwermetallen groß geworden ist, der tickt einfach anders. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kati Winter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/redr/000503/bk_redr_000503_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Zonenrinder Unterhaltung
6,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Lieber flotter Osten, als flotter Otto! Das denkt sich Hana Jensel und erinnert uns unaufgefordert daran, wie es einst überall nach Bitterfeld roch, jeder Doofe nach Glowe fuhr und Hühner keine ´´Trommel´´ mochten. Pansen in der Schulspeisung statt Nudeln wie bei Ornela Muti. Der dumme Sohn bei Robotron und Sternenkrieger im Weißen Haus. Das ist die Beichte einer Jugend zwischen Friedensgedichten und Medizinballweitstoßen, ausgelöst durch die Kühe in Brandenburg, die früher RGVE (Raufuttermittelverzehrende Großvieheinheiten) hießen und heute von Westreportern ´´Zonenrinder´´genannt werden. ´´Zonenrinder´´ wird von der Autorin selbst gelesen. Die Musik ist von Roman Pastulka. Ringo Fire bedient Gitarre und Schlagwerk.

Anbieter: SATURN
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Zonenrinder, Hörbuch, Digital, 1, 63min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieber flotter Osten, als flotter Otto! Das denkt sich Hana Jensel und erinnert uns unaufgefordert daran, wie es einst überall nach Bitterfeld roch, jeder Doofe nach Glowe fuhr und Hühner keine ´´Trommel´´ mochten. Das ist die Beichte einer Jugend zwischen Friedensgedichten und Medizinballweitstoßen, ausgelöst durch die Kühe in Brandenburg, die früher RGVE Raufuttermittelverzehrende Großvieheinheiten) hießen und heute von Westreportern ´´Zonenrinder´´ genannt werden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hana Jensel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hole/000010/bk_hole_000010_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Virginia Woolf, Hörbuch, Digital, 1, 65min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Virginia Woolf (1882 - 1941) gehört zu den wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts. Ihre Romane, die fiktionale Biographie ihrer Freundin und Schriftstellerkollegin Vita Sackville-West mit dem Titel Orlando, und ´´The Waves und To the Lighthouse´´ sowie ihre Erzählungen sind bahnbrechende Werke von höchstem Rang. Ihre Essays zum Schreiben erklärten und beeinflussten nicht nur ihr eigenes Werk, sondern das einer ganzen Schriftstellergeneration. Engagiert, originell und höchst persönlich führt C. Bernd Sucher, der bekannte Kritiker und Journalist, zusammen mit der Schauspielerin Sophie Rois durch Leben und Werk der berühmten Schriftstellerin, die sich ´´Freiheit für Shakespeares Schwester´´ wünschte ´´und den Mut, genau das zu schreiben, was wir denken.´´ zum Autor: Prof. Dr. C. Bernd Sucher, in Bitterfeld geboren, studierte in Hamburg und München Germanistik, Theaterwissenschaft und Romanistik. Zwischen 1980 und 2005 war er Theaterkritiker bei der Süddeutschen Zeitung, seit 2005 schreibt er für Die Zeit. Seit 1998 leitet er den Studiengang Theater-, Film- und Fernsehkritik der Hochschule für Film und Fernsehen an der Bayerischen Theaterakademie August Everding. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sophie Rois, Bernd Sucher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000274/bk_argo_000274_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Gustave Flaubert oder Eine Kirsche in Spiritus:...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gustave Flaubert (1821 - 1880) zählt zu den wichtigsten französischen Autoren. Flaubert war ein Einzelgänger, der nach dem Ausbruch eines Nervenleidens zurückgezogen in Croisset lebte. Sein Frühwerk ist geprägt von der französischen Romantik, aber schon mit ´´Madame Bovary´´ positionierte er sich als Autor, der einen realistischen, objektiv-unpersönlichen Stil pflegte und entwickelte. Er ist ein sorgfältiger, detailgetreuer Erzähler, der, als Sohn eines Chirurgen, Befunde des Menschen und der Gesellschaft schrieb.Engagiert, originell und höchst persönlich führt C. Bernd Sucher zusammen mit dem Schauspieler Thomas Vogt den Hörer durch Leben und Werk von Marcel Proust. Weitere Sprecher sind Jennifer Sabel und Andreas Thiele.Der Autor Prof. Dr. C. Bernd Sucher, in Bitterfeld geboren, studierte in Hamburg und München Germanistik, Theaterwissenschaft und Romanistik. Zwischen 1980 und 2005 war er Theaterkritiker bei der Süddeutschen Zeitung, seit 2005 schreibt er für Die Zeit. Seit 1998 leitet er den Studiengang Theater-, Film- und Fernsehkritik der Hochschule für Film und Fernsehen an der Bayerischen Theaterakademie August Everding. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thomas Vogt, C. Bernd Sucher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000213/bk_argo_000213_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Else Lasker-Schüler oder Ich bin in Theben gebo...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Else Lasker-Schüler (1869 - 1945) ist vor allem als Lyrikerin bekannt. Aber neben ihren Gedichten sind es die Theaterstücke, die sie berühmt gemacht haben, allen voran das Drama Die Wupper. Sie schrieb zunächst schwärmerisch und visionär, wurde aber zunehmend schwermütig. Nicht nur in ihren Dichtungen, auch in ihrem Leben. Aus einer unziemlich verrückten Bohemienne wurde eine depressive, einsame Frau, die aber eine Hoffnung nie aufgab: gerettet zu werden durch Liebe. Engagiert, originell und höchst persönlich führt C. Bernd Sucher zusammen mit der Schauspielerin Kathrin Angerer den Hörer durch Leben und Werk von Else Lasker-Schüler. Weitere Sprecher sind Jennifer Sabel und Andreas Thiele. Der Autor: Prof. Dr. C. Bernd Sucher, in Bitterfeld geboren, studierte in Hamburg und München Germanistik, Theaterwissenschaft und Romanistik. Zwischen 1980 und 2005 war er Theaterkritiker bei der Süddeutschen Zeitung, seit 2005 schreibt er für Die Zeit. Seit 1998 leitet er den Studiengang Theater-, Film- und Fernsehkritik der Hochschule für Film und Fernsehen an der Bayerischen Theaterakademie August Everding. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kathrin Angerer, C. Bernd Sucher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000202/bk_argo_000202_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Gertrude Stein oder Wörter tun, was sie wollen:...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gertrude Stein (1874 - 1946) wurde durch einen Satz weltberühmt: ´´Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose ist eine Rose.´´ Weltberühmt und doch unbekannt. Nur wenige wissen, was diese extravagante und extrovertierte Frau als Literatin geleistet hat: Sie schrieb unverständliche Gedichte, eher konventionelle Romane und unaufführbare Dramen. Eine Avantgardistin, Vorläuferin des Absurden, die sich nicht beirren ließ - auch nicht von vernichtenden Kritiken - und einen Stil fand, der sich auszeichnet durch seine Musikalität. Engagiert, originell und höchst persönlich führt C. Bernd Sucher zusammen mit der Schauspielerin Mechthild Großmann durch Leben und Werk von Gertrude Stein. Weitere Sprecher sind Jennifer Sabel und Andreas Thiele. Der Autor: Prof. Dr. C. Bernd Sucher, in Bitterfeld geboren, studierte in Hamburg und München Germanistik, Theaterwissenschaft und Romanistik. Zwischen 1980 und 2005 war er Theaterkritiker bei der Süddeutschen Zeitung, seit 2005 schreibt er für Die Zeit. Seit 1998 leitet er den Studiengang Theater-, Film- und Fernsehkritik der Hochschule für Film und Fernsehen an der Bayerischen Theaterakademie August Everding. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Mechthild Großmann, C. Bernd Sucher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000199/bk_argo_000199_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot