Angebote zu "Darstellung" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Schönemark, Gustav: Bau- und Kunstdenkmäler des...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD 1893, Titelzusatz: [17. Heft von 34] Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und der angrenzenden Gebiete, Autor: Schönemark, Gustav, Verlag: Rockstuhl Verlag // Rockstuhl, Harald, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architektur // Geschichte // Regionen // Kulturgeschichte // Sozialgeschichte // Sprachgeschichte // Sprachwissenschaft // Thüringen // Enzyklopädie // 1870 bis 1879 n. Chr // Geschichte der Architektur // Sprache: Geschichte und Allgemeines // Nachschlagewerke, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 104, Gewicht: 267 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Beschreibende Darstellung der aelteren Bau- und...
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschreibende Darstellung der aelteren Bau- und Kunstdenkmaeler ab 13.5 € als Taschenbuch: des Kreises Bitterfeld. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD 1893 ab 19.95 € als gebundene Ausgabe: [17. Heft von 34] Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und der angrenzenden Gebiete. Aufl. 2018 (Reprint d. Ausg. 1893). Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Der Kampf um Zeitz April 1945
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

240 Seiten mit 176 Abbildungen, darunter 164 schwarz-weiße und 4 farbige Fotos, 1 Zeichnungen, 3 Tafeln, 4 Landkarten. 2. Auflage 2012. Reihe: "Kriegsende in Mitteldeutschland 1945" ÜBER DAS BUCH: Während der Schwerpunkt der Bücher der Grünen Reihe auf dem V. US Corps der 1st US Army lag, beschäftigt sich dieses Buch mit dem XX. US Corps der 3rd US Army. Dabei knüpft es im Hinblick auf die Einbindung von Zeitz in den mitteldeutschen Flakgürtel zum Schutz der Treibstoffindustrie und der Lage der Stadt an der rechten Flanke des Angriffstreifen des V. US Corps eng an die bis-herigen Bücher an. Denn damit lag die Stadt Zeitz am 12. April 1945, an dem Tag, als die ersten amerikanischen Truppen die westlichen Stadtränder erreich-ten, genau auf der Trennungslinie zwischen der 1st US Army und der 3rd US Ar-my. Und Zeitz liegt am Fluss Weiße Elster, dem letzten, großen Wasserhindernis vor der alliierten Haltelinie an der Zwickauer Mulde. Da die geografische Lage seit jeher ein wesentlicher Faktor für militärische Operationen ist, wurde Zeitz in den darauffolgenden Tagen ausschlaggebend für den Verlauf einer Vielzahl von Truppenbewegungen, denn die meisten Brücken über den Fluss waren zerstört oder beschädigt. Dadurch waren die alliierten Panzerspitzen gezwungen, ihre geplanten Vormarschrouten zu verlassen. Neben der detaillierten Darstellung der Truppenbewegungen und Kampfhandlungen im Raum Zeitz beschäftigt sich das Buch ausführlich mit dem Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforte bei den Kämpfen um Zeitz und dem sinnlosen Sterben der Besatzungen der Flakstellungen. INHALT: Vorwort 7 I. Einleitung 9 II. Die militärische Lageentwicklung in Mitteldeutschland bis zum 12. April 1945 22 III. Der amerikanische Vorstoß zur Weißen Elster im Raum Zeitz am 12. April 1945 30 IV. Der Angriff auf Zeitz und der Übergang über die Weiße Elster am 13. April 1945 78 V. Die Einnahme von Zeitz und der Kampf um die Flakstellungen 135 VI. Die amerikanische Besatzungszeit 181 Anlagen 1. Abkürzungsverzeichnis 188 2. Quellenverzeichnis 195 3. Bildanhang 203 3. Karte: Der Vormarsch der amerikanischen Truppen im Raum Zeitz vom 12. bis 15. April 1945 227 4. Karte: Die Kämpfe im Stadtgebiet von Zeitz 228 5. Die Gliederung der 3rd US Army während der Besetzung Mitteldeutschlands 229 6. Die Gliederung der US Army während der Besatzungszeit in Mitteldeutschlands April - Mai 1945 230 7. Die Gliederung der US Army während der Besatzungszeit in Mitteldeutschlands Mai - Juni 1945 231 8. Karte: Die Stationierungsbereiche der US Army im Zeitraum 11. Mai bis 1. Juli 1945 232 Zum Autor 233 Amerikaner in Zeitz und Umgebung 234 ----- Reihe: KRIEGSENDE IN MITTELDEUTSCHLAND 1945 im Verlag Rockstuhl Autor: Jürgen Möller (1) DER KAMPF UM NORDTHÜRINGEN IM APRIL 1945. Die Kampfhandlungen im Raum nördlich Mühlhausen Langensalza und der Vorstoß des V. US Corps von der Werra durch die Landkreise Heiligenstadt, Worbis und Sondershausen zur Unstrut und weiter zur Saale ISBN: 978-3-86777-212-9 (2) KRIEGSSCHAUPLATZ LEIPZIGER SÜDRAUM 1945. Der Vorstoß des V. US Corps im April 1945 zur Weißen Elster, die Kampfhandlungen im Leipziger Südraum, die letzten Kriegstage an Mulde und Elbe und die amerikanische Besatzungszeit im Leipziger Südraum ISBN 978-3-86777-168-9 (3) DER KAMPF UM ZEITZ APRIL 1945. Der Übergang der amerikanischen Truppen über die Weiße Elster im Raum Zeitz, der Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforta, der Kampf um die Flakstellungen und die Besetzung von Zeitz. ISBN 978-3-86777-477-2 (4) DER KAMPF UM DEN HARZ APRIL 1945. Der Vorstoß des VII. US Corps durch das nördliche Eichsfeld, den West, Süd- und Ostharz und die Goldene Aue zur Saale und Elbe, die Besetzung von Nordhausen, die Befreiung des KZ Dora-Mittelbau und die Zerschlagung des Harzkessels. ISBN 978-3-86777-257-0 (5) ENDKAMPF AN DER MULDE 1945. Die Eroberung der Elbe- und Mulde-Brückenköpfe zwischen Magdeburg und Eilenburg, die Besetzung der Stadt Halle und der mitteldeutschen Industrieregion Dessau - Bitterfeld - Wolfen und die alliierte Besatzungszeit zwischen Harz und Mulde. ISBN 978-3-86777-334-8 (6) FLAK IM ENDKAMPF - LEUNA 1945. Die Besetzung des mitteldeutschen Chemiezentrums Schkopau - Merseburg - Leuna durch das V. US Corps im April 1945. ISBN 978-3-86777-457-4 (7) KRIEGSENDE AN SAALE UND UNSTRUT APRIL 1945. Der Vorstoß des V. US Corps aus Nordthüringen zur Saale und Unstrut und die Besetzung der Region Querfurt, Naumburg und Weißenfels im April 1945. ISBN 978-3-86777-456-7

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Der Kampf um Zeitz April 1945
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

240 Seiten mit 176 Abbildungen, darunter 164 schwarz-weiße und 4 farbige Fotos, 1 Zeichnungen, 3 Tafeln, 4 Landkarten. 2. Auflage 2012. Reihe: "Kriegsende in Mitteldeutschland 1945" ÜBER DAS BUCH: Während der Schwerpunkt der Bücher der Grünen Reihe auf dem V. US Corps der 1st US Army lag, beschäftigt sich dieses Buch mit dem XX. US Corps der 3rd US Army. Dabei knüpft es im Hinblick auf die Einbindung von Zeitz in den mitteldeutschen Flakgürtel zum Schutz der Treibstoffindustrie und der Lage der Stadt an der rechten Flanke des Angriffstreifen des V. US Corps eng an die bis-herigen Bücher an. Denn damit lag die Stadt Zeitz am 12. April 1945, an dem Tag, als die ersten amerikanischen Truppen die westlichen Stadtränder erreich-ten, genau auf der Trennungslinie zwischen der 1st US Army und der 3rd US Ar-my. Und Zeitz liegt am Fluss Weiße Elster, dem letzten, großen Wasserhindernis vor der alliierten Haltelinie an der Zwickauer Mulde. Da die geografische Lage seit jeher ein wesentlicher Faktor für militärische Operationen ist, wurde Zeitz in den darauffolgenden Tagen ausschlaggebend für den Verlauf einer Vielzahl von Truppenbewegungen, denn die meisten Brücken über den Fluss waren zerstört oder beschädigt. Dadurch waren die alliierten Panzerspitzen gezwungen, ihre geplanten Vormarschrouten zu verlassen. Neben der detaillierten Darstellung der Truppenbewegungen und Kampfhandlungen im Raum Zeitz beschäftigt sich das Buch ausführlich mit dem Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforte bei den Kämpfen um Zeitz und dem sinnlosen Sterben der Besatzungen der Flakstellungen. INHALT: Vorwort 7 I. Einleitung 9 II. Die militärische Lageentwicklung in Mitteldeutschland bis zum 12. April 1945 22 III. Der amerikanische Vorstoß zur Weißen Elster im Raum Zeitz am 12. April 1945 30 IV. Der Angriff auf Zeitz und der Übergang über die Weiße Elster am 13. April 1945 78 V. Die Einnahme von Zeitz und der Kampf um die Flakstellungen 135 VI. Die amerikanische Besatzungszeit 181 Anlagen 1. Abkürzungsverzeichnis 188 2. Quellenverzeichnis 195 3. Bildanhang 203 3. Karte: Der Vormarsch der amerikanischen Truppen im Raum Zeitz vom 12. bis 15. April 1945 227 4. Karte: Die Kämpfe im Stadtgebiet von Zeitz 228 5. Die Gliederung der 3rd US Army während der Besetzung Mitteldeutschlands 229 6. Die Gliederung der US Army während der Besatzungszeit in Mitteldeutschlands April - Mai 1945 230 7. Die Gliederung der US Army während der Besatzungszeit in Mitteldeutschlands Mai - Juni 1945 231 8. Karte: Die Stationierungsbereiche der US Army im Zeitraum 11. Mai bis 1. Juli 1945 232 Zum Autor 233 Amerikaner in Zeitz und Umgebung 234 ----- Reihe: KRIEGSENDE IN MITTELDEUTSCHLAND 1945 im Verlag Rockstuhl Autor: Jürgen Möller (1) DER KAMPF UM NORDTHÜRINGEN IM APRIL 1945. Die Kampfhandlungen im Raum nördlich Mühlhausen Langensalza und der Vorstoß des V. US Corps von der Werra durch die Landkreise Heiligenstadt, Worbis und Sondershausen zur Unstrut und weiter zur Saale ISBN: 978-3-86777-212-9 (2) KRIEGSSCHAUPLATZ LEIPZIGER SÜDRAUM 1945. Der Vorstoß des V. US Corps im April 1945 zur Weißen Elster, die Kampfhandlungen im Leipziger Südraum, die letzten Kriegstage an Mulde und Elbe und die amerikanische Besatzungszeit im Leipziger Südraum ISBN 978-3-86777-168-9 (3) DER KAMPF UM ZEITZ APRIL 1945. Der Übergang der amerikanischen Truppen über die Weiße Elster im Raum Zeitz, der Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforta, der Kampf um die Flakstellungen und die Besetzung von Zeitz. ISBN 978-3-86777-477-2 (4) DER KAMPF UM DEN HARZ APRIL 1945. Der Vorstoß des VII. US Corps durch das nördliche Eichsfeld, den West, Süd- und Ostharz und die Goldene Aue zur Saale und Elbe, die Besetzung von Nordhausen, die Befreiung des KZ Dora-Mittelbau und die Zerschlagung des Harzkessels. ISBN 978-3-86777-257-0 (5) ENDKAMPF AN DER MULDE 1945. Die Eroberung der Elbe- und Mulde-Brückenköpfe zwischen Magdeburg und Eilenburg, die Besetzung der Stadt Halle und der mitteldeutschen Industrieregion Dessau - Bitterfeld - Wolfen und die alliierte Besatzungszeit zwischen Harz und Mulde. ISBN 978-3-86777-334-8 (6) FLAK IM ENDKAMPF - LEUNA 1945. Die Besetzung des mitteldeutschen Chemiezentrums Schkopau - Merseburg - Leuna durch das V. US Corps im April 1945. ISBN 978-3-86777-457-4 (7) KRIEGSENDE AN SAALE UND UNSTRUT APRIL 1945. Der Vorstoß des V. US Corps aus Nordthüringen zur Saale und Unstrut und die Besetzung der Region Querfurt, Naumburg und Weißenfels im April 1945. ISBN 978-3-86777-456-7

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD 1893 ab 19.95 EURO [17. Heft von 34] Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und der angrenzenden Gebiete. Aufl. 2018 (Reprint d. Ausg. 1893)

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

[XVII. HEFT] – Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und der angrenzenden Gebiete - Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD 1893, Reprint, 17. Heft. 114 Seiten, 104Abbildungen, 21 x 14,8 cm, Historischen Commission der Provinz Sachsen, FESTEINBAND.BISHERINGE AUFLAGEN: 1. Auflage 1893 Druck und Verlag von Otto Hendel in Halle a.d.S. - 1. Reprintauflage 2018INHALT: Geschichte und Geographie des Bitterfelder Kreises Alt-Jessnitz Authausen Beyersdorf Brehna Bitterfeld Burgkemnitz Capelle Cösseln Cossa Crina Dobitz Düben Durchwehna Friedersdorf Glebitzsch Görschlitz Göttnitz Golpa Goltewitz Gossa Gräfenhainchen Gremmin Greppin Gröbem Gross-Möhlau (mit Klein-Möhlau) Hohenlubast Holzweissig Jüdenberg Köckern Kutten Löberitz Möst Mühlbeck Muldenstein Niemegk Ostrau Petersroda Pösigk Pouch Priorau Quetz Ramsin Renneritz Reuden Rieda Rösa Roitzsch Sandersdorf Schierau Schköna Schlaitz Schrenz Schwemsal Söllichau Spören Stumsdorf Thalheim Tornau Werben Werderthau Wolfen Zöberitz Zörbig Zschornewitz Kunstgeschichtliche Übersicht zum Kreise Bitterfeld

Anbieter: Dodax
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Projektmanagement zur Privatisierung der ostdeu...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz nach dem weitgehenden Abschluß der Privatisierung der ostdeutschen Großchemie legt Johannes Schmidt-Tophoff eine umfassende betriebswirtschaftliche Analyse der Arbeit der Treuhandanstalt vor. Im Vordergrund steht die Planung und Umsetzung der Privatisierung des zentralen Chemieprojekts mit den Standorten Bitterfeld, Buna, Leuna und Wolfen im Jahr 1991, an dem der Autor als Unternehmensberater teilgenommen hat.Der Darstellung des Gesamtprozesses dieses Subsektors und seiner theoretischen Einordnung folgt die praxisnahe, empirische Untersuchung von Effektivität und Effizienz des eingesetzten Projektmanagements. Der Autor berücksichtigt die DDR-Ausgangssituation und die Erfahrungen der Weltbank mit vergleichbaren Projekten zur Industriestrukturierung und entwickelt einen alternativen Ansatz für ein Industrieportfolio-Management. Dr. Johannes Schmidt-Tophoff ist verantwortlich für M&A/Business Development bei General Electric (GE) Medical System in der Europazentrale bei Paris. Mit der hier angezeigten Arbeit wurde er 1997 bei Professor Dr. Alfred Kieser an der Universität Mannheim promoviert.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Der Kampf um Zeitz April 1945
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

240 Seiten mit 176 Abbildungen, darunter 164 schwarz-weiße und 4 farbige Fotos, 1 Zeichnungen, 3 Tafeln, 4 Landkarten. ÜBER DAS BUCH: Während der Schwerpunkt der Bücher der Grünen Reihe auf dem V. US Corps der 1st US Army lag, beschäftigt sich dieses Buch mit dem XX. US Corps der 3rd US Army. Dabei knüpft es im Hinblick auf die Einbindung von Zeitz in den mitteldeutschen Flakgürtel zum Schutz der Treibstoffindustrie und der Lage der Stadt an der rechten Flanke des Angriffstreifen des V. US Corps eng an die bis-herigen Bücher an. Denn damit lag die Stadt Zeitz am 12. April 1945, an dem Tag, als die ersten amerikanischen Truppen die westlichen Stadtränder erreich-ten, genau auf der Trennungslinie zwischen der 1st US Army und der 3rd US Ar-my. Und Zeitz liegt am Fluss Weiße Elster, dem letzten, großen Wasserhindernis vor der alliierten Haltelinie an der Zwickauer Mulde. Da die geografische Lage seit jeher ein wesentlicher Faktor für militärische Operationen ist, wurde Zeitz in den darauffolgenden Tagen ausschlaggebend für den Verlauf einer Vielzahl von Truppenbewegungen, denn die meisten Brücken über den Fluss waren zerstört oder beschädigt. Dadurch waren die alliierten Panzerspitzen gezwungen, ihre geplanten Vormarschrouten zu verlassen. Neben der detaillierten Darstellung der Truppenbewegungen und Kampfhandlungen im Raum Zeitz beschäftigt sich das Buch ausführlich mit dem Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforte bei den Kämpfen um Zeitz und dem sinnlosen Sterben der Besatzungen der Flakstellungen.INHALT:Vorwort 7I. Einleitung 9II. Die militärische Lageentwicklung in Mitteldeutschlandbis zum 12. April 1945 22III. Der amerikanische Vorstoß zur Weißen Elster im Raum Zeitz am 12. April 1945 30IV. Der Angriff auf Zeitz und der Übergang über dieWeiße Elster am 13. April 1945 78V. Die Einnahme von Zeitz und der Kampf um dieFlakstellungen 135VI. Die amerikanische Besatzungszeit 181Anlagen1. Abkürzungsverzeichnis 1882. Quellenverzeichnis 1953. Bildanhang 2033. Karte: Der Vormarsch der amerikanischen Truppenim Raum Zeitz vom 12. bis 15. April 1945 2274. Karte: Die Kämpfe im Stadtgebiet von Zeitz 2285. Die Gliederung der 3rd US Army während derBesetzung Mitteldeutschlands 2296. Die Gliederung der US Army während derBesatzungszeit in Mitteldeutschlands April – Mai 1945 2307. Die Gliederung der US Army während derBesatzungszeit in Mitteldeutschlands Mai – Juni 1945 2318. Karte: Die Stationierungsbereiche der US Armyim Zeitraum 11. Mai bis 1. Juli 1945 232Zum Autor 233Amerikaner in Zeitz und Umgebung 234-----Reihe: KRIEGSENDE IN MITTELDEUTSCHLAND 1945 im Verlag Rockstuhl Autor: Jürgen Möller(1) DER KAMPF UM NORDTHÜRINGEN IM APRIL 1945. Die Kampfhandlungen im Raum nördlich Mühlhausen Langensalza und der Vorstoß des V. US Corps von der Werra durch die Landkreise Heiligenstadt, Worbis und Sondershausen zur Unstrut und weiter zur Saale ISBN: 978-3-86777-212-9(2) KRIEGSSCHAUPLATZ LEIPZIGER SÜDRAUM 1945. Der Vorstoß des V. US Corps im April 1945 zur Weißen Elster, die Kampfhandlungen im Leipziger Südraum, die letzten Kriegstage an Mulde und Elbe und die amerikanische Besatzungszeit im Leipziger Südraum ISBN 978-3-86777-168-9(3) DER KAMPF UM ZEITZ APRIL 1945. Der Übergang der amerikanischen Truppen über die Weiße Elster im Raum Zeitz, der Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforta, der Kampf um die Flakstellungen und die Besetzung von Zeitz. ISBN 978-3-86777-477-2(4) DER KAMPF UM DEN HARZ APRIL 1945. Der Vorstoß des VII. US Corps durch das nördliche Eichsfeld, den West, Süd- und Ostharz und die Goldene Aue zur Saale und Elbe, die Besetzung von Nordhausen, die Befreiung des KZ Dora-Mittelbau und die Zerschlagung des Harzkessels. ISBN 978-3-86777-257-0(5) ENDKAMPF AN DER MULDE 1945. Die Eroberung der Elbe- und Mulde-Brückenköpfe zwischen Magdeburg und Eilenburg, die Besetzung der Stadt Halle und der mitteldeutschen Industrieregion Dessau – Bitterfeld – Wolfen und die alliierte Besatzungszeit zwischen Harz und Mulde. ISBN 978-3-86777-334-8(6) FLAK IM ENDKAMPF - LEUNA 1945. Die Besetzung des mitteldeutschen Chemiezentrums Schkopau – Merseburg – Leuna durch das V. US Corps im April 1945. ISBN 978-3-86777-457-4 (7) KRIEGSENDE AN SAALE UND UNSTRUT APRIL 1945. Der Vorstoß des V. US Corps aus Nordthüringen zur Saale und Unstrut und die Besetzung der Region Querfurt, Naumburg und Weißenfels im April 1945. ISBN 978-3-86777-456-7

Anbieter: Dodax
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot