Angebote zu "Geschichten" (13 Treffer)

Bitterfelder Geschichten als eBook Download von...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Bitterfelder Geschichten: Erik Neutsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Rose von Bitterfeld: Short cutz - Geschichten a...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Geschichte: Es gibt wohl kaum ein passenderes Fleckchen verseuchter Erde, das man als Vorort zur Hölle bezeichnen könnte. Bitterfeld: die Mülldeponie des Ostens, das Restloch der DDR. Hier lebt die ROSE VON BITTERFELD, die Grande Dame des Bio-Recyclings. Bei einem guten Glas Whiskey berichtet sie von den Feinheiten und Hintergründen der humanen Abfallbeseitigung... Was? Glauben Sie nicht? Wer zwischen Schwefel und Schwermetallen groß geworden ist, der tickt einfach anders. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kati Winter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/redr/000503/bk_redr_000503_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises BITTERFELD 1893:[17. Heft von 34] Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und der angrenzenden Gebiete. Aufl. 2018 (Reprint d. Ausg. 1893) Gustav Schönemark

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Bitterfelder Bogen
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Vielleicht kennen ja sogar die Ostdeutschen ihre eigenen Erfolgsgeschichten zu wenig, um stolz auf sie und sich selbst zu sein.´´ Monika Maron erzählt vom Aufbruch einiger Kreuzberger Solar-Enthusiasten in die Sachsen-Anhaltinische Provinz, wo sie eine Solarzellenfabrik mit vierzig Arbeitsplätzen bauen wollen. Die Verwirklichung ihres Traums verändert eine ganze Region. 30 Jahre nach dem Roman ´Flugasche´ fährt Monika Maron erneut nach Bitterfeld und erzählt die Geschichte des ´Solar Valley´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Von Alaun bis Zitronensäure
29,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Insider erzählt, wie schon im Mittelalter, am Rande der Dübener Heide, unweit von Bitterfeld, mit der Gewinnung von Alaun das chemische Gewerbe betrieben wurde und die Chemie nach Bitterfeld kam. Seit dem Beginn des Industriezeitalters entstand dank fleißiger und kreativer Menschen, die epochale Erfindungen, wie das PVC, Aluminium- und Magnesiumlegierungen, Ionenaustauscher, Farbstoffe und den ersten Farbfilm hervorbrachten, in Konkurrenz zu den Chemieriesen an Rhein und Main einer der ältesten Chemiestandorte in Deutschland. Es war diese Konkurrenz, die ihn nach 1990 zur Bedeutungslosigkeit verurteilte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
»Stellt die Bürger ruhig« als eBook Download vo...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,99 € / in stock)

»Stellt die Bürger ruhig«:Staatssicherheit und Umweltzerstörung im Chemierevier Halle-Bitterfeld Martin Stief

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
Die Mühlen und Müller der Dübener Heide
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zentral im mitteldeutschen Gebiet gelegene Landschaftsraum der Dübener Heide zwischen der Elbe und der Mulde gehört heute zu den Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt und umfaßt Teile der Kreise Torgau, Wittenberg, Delitzsch und Bitterfeld. Im Buch wird die Geschichte der 240 historisch nachweisbaren Wasser-, Wind- und Schiffmühlenstandorte dieser Region behandelt.Den Hauptteil macht die je Mühlenstandort zugeordnete Lister aller jeweiligen Mühlenbesitzer, Pächter und angestellten Mühlknappen aus, beginnend im 16. Jahrhundert durchgängig bis zur Stillegung im 20. Jahrhundert. Tausende namentlich genannte Müllerfamilien, darunter Zuwanderer aus dem Erzgebirge, Mittelsachsen, Brandenburg, der Lausitz und Anhalt, lassen die familiären Netzwerke dieses Wanderberufes deutlich werden. In vielen Fällen konnten die Verwandtschaftsbeziehungen, das Kaufdatum, die Pachtdauer und die technische Ausstattung recherchiert werden. Als Grundlage für die Forschungsarbeit dienten Kirchenbücher, Handels- und Konsensbücher, Grundbücher und private Familienunterlagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sommer auf dem Eis
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Sommer auf dem Eis´´ ist eine Geschichte voller Spuren und Muster. In kunstvollen und mutwilligen Schlingen und Bögen spürt sie den unerschöpflichen Figuren nach, die das Leben bildet. Und denen, die spitzfindig und tapfer an ihnen arbeiten: dem Liebespaar auf der Decke, der Kesselwärterin in Bitterfeld, dem Pionier der kommunistischen Partei Italiens, den Passagieren des großen weißen Schiffes, das urplötzlich durch das Ufergestrüpp des Schlammteiches 4 bricht. Bilder staffeln sich in die Tiefe, formieren sich zu fantastischem Geschehen, zu Träumen und Alpträumen, in denen Biographien zusammenlaufen, Lebenszeitstücke. Zwischen den Erfahrungen von Aufbruch und Abbruch ´´ist vielleicht der glücklichste Mensch einer, der in eine schier unlösbare Aufgabe verwickelt ist, deren Lösung ihm nicht einen Moment lang unmöglich erscheint´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Flugasche. (5037 131)
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Flugasche ist keine Metapher. 180 Tonnen davon schleudert das Kohlekraftwerk in B(itterfeld) täglich auf die Stadt und ihre Menschen. Die Reportage der Journalistin Josefa Nadler, die diese Zusammenhänge aufdeckt, darf in der damaligen DDR (1981) nicht erscheinen. Nach dem Verbot verläßt Josefa den Freund, den Kollegenkreis und die große Gemeinschaft der Organisierten. Der andere Teil der Geschichte ist Josefas private Geschichte. Die junge Reporterin schwankt ständig zwischen Sehnsucht nach Geborgenheit und Freiheit und einer immerwährenden Angst vor Einsamkeit und Zwang. Wie leben, daß man sich selbst, seinen Gefühlen und seinen Ansprüchen gerecht wird? Preise: Irmgard-Heilmann-Literaturpreis (1990) Brüder-Grimm-Preis (1991) Kleist-Preis (1992) Solothurner Literaturpreis (1994) Roswitha-Gedenkmedaille der Stadt Bad Gandersheim (1994) Buchpreis des Deutschen Verbandes evangelischer Büchereien (1995)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot