Angebote zu "Kampf" (4 Treffer)

Der Kampf um Zeitz April 1945
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

240 Seiten mit 176 Abbildungen, darunter 164 schwarz-weiße und 4 farbige Fotos, 1 Zeichnungen, 3 Tafeln, 4 Landkarten. 2. Auflage 2012. Reihe: ´´Kriegsende in Mitteldeutschland 1945´´ ÜBER DAS BUCH: Während der Schwerpunkt der Bücher der Grünen Reihe auf dem V. US Corps der 1st US Army lag, beschäftigt sich dieses Buch mit dem XX. US Corps der 3rd US Army. Dabei knüpft es im Hinblick auf die Einbindung von Zeitz in den mitteldeutschen Flakgürtel zum Schutz der Treibstoffindustrie und der Lage der Stadt an der rechten Flanke des Angriffstreifen des V. US Corps eng an die bis-herigen Bücher an. Denn damit lag die Stadt Zeitz am 12. April 1945, an dem Tag, als die ersten amerikanischen Truppen die westlichen Stadtränder erreich-ten, genau auf der Trennungslinie zwischen der 1st US Army und der 3rd US Ar-my. Und Zeitz liegt am Fluss Weiße Elster, dem letzten, großen Wasserhindernis vor der alliierten Haltelinie an der Zwickauer Mulde. Da die geografische Lage seit jeher ein wesentlicher Faktor für militärische Operationen ist, wurde Zeitz in den darauffolgenden Tagen ausschlaggebend für den Verlauf einer Vielzahl von Truppenbewegungen, denn die meisten Brücken über den Fluss waren zerstört oder beschädigt. Dadurch waren die alliierten Panzerspitzen gezwungen, ihre geplanten Vormarschrouten zu verlassen. Neben der detaillierten Darstellung der Truppenbewegungen und Kampfhandlungen im Raum Zeitz beschäftigt sich das Buch ausführlich mit dem Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforte bei den Kämpfen um Zeitz und dem sinnlosen Sterben der Besatzungen der Flakstellungen. INHALT: Vorwort 7 I. Einleitung 9 II. Die militärische Lageentwicklung in Mitteldeutschland bis zum 12. April 1945 22 III. Der amerikanische Vorstoß zur Weißen Elster im Raum Zeitz am 12. April 1945 30 IV. Der Angriff auf Zeitz und der Übergang über die Weiße Elster am 13. April 1945 78 V. Die Einnahme von Zeitz und der Kampf um die Flakstellungen 135 VI. Die amerikanische Besatzungszeit 181 Anlagen 1. Abkürzungsverzeichnis 188 2. Quellenverzeichnis 195 3. Bildanhang 203 3. Karte: Der Vormarsch der amerikanischen Truppen im Raum Zeitz vom 12. bis 15. April 1945 227 4. Karte: Die Kämpfe im Stadtgebiet von Zeitz 228 5. Die Gliederung der 3rd US Army während der Besetzung Mitteldeutschlands 229 6. Die Gliederung der US Army während der Besatzungszeit in Mitteldeutschlands April - Mai 1945 230 7. Die Gliederung der US Army während der Besatzungszeit in Mitteldeutschlands Mai - Juni 1945 231 8. Karte: Die Stationierungsbereiche der US Army im Zeitraum 11. Mai bis 1. Juli 1945 232 Zum Autor 233 Amerikaner in Zeitz und Umgebung 234 ----- Reihe: KRIEGSENDE IN MITTELDEUTSCHLAND 1945 im Verlag Rockstuhl Autor: Jürgen Möller (1) DER KAMPF UM NORDTHÜRINGEN IM APRIL 1945. Die Kampfhandlungen im Raum nördlich Mühlhausen Langensalza und der Vorstoß des V. US Corps von der Werra durch die Landkreise Heiligenstadt, Worbis und Sondershausen zur Unstrut und weiter zur Saale ISBN: 978-3-86777-212-9 (2) KRIEGSSCHAUPLATZ LEIPZIGER SÜDRAUM 1945. Der Vorstoß des V. US Corps im April 1945 zur Weißen Elster, die Kampfhandlungen im Leipziger Südraum, die letzten Kriegstage an Mulde und Elbe und die amerikanische Besatzungszeit im Leipziger Südraum ISBN 978-3-86777-168-9 (3) DER KAMPF UM ZEITZ APRIL 1945. Der Übergang der amerikanischen Truppen über die Weiße Elster im Raum Zeitz, der Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforta, der Kampf um die Flakstellungen und die Besetzung von Zeitz. ISBN 978-3-86777-477-2 (4) DER KAMPF UM DEN HARZ APRIL 1945. Der Vorstoß des VII. US Corps durch das nördliche Eichsfeld, den West, Süd- und Ostharz und die Goldene Aue zur Saale und Elbe, die Besetzung von Nordhausen, die Befreiung des KZ Dora-Mittelbau und die Zerschlagung des Harzkessels. ISBN 978-3-86777-257-0 (5) ENDKAMPF AN DER MULDE 1945. Die Eroberung der Elbe- und Mulde-Brückenköpfe zwischen Magdeburg und Eilenburg, die Besetzung der Stadt Halle und der mitteldeutschen Industrieregion Dessau - Bitterfeld - Wolfen und die alliierte Besatzungszeit zwischen Harz und Mulde. ISBN 978-3-86777-334-8 (6) FLAK IM ENDKAMPF - LEUNA 1945. Die Besetzung des mitteldeutschen Chemiezentrums Schkopau - Merseburg - Leuna durch das V. US Corps im April 1945. ISBN 978-3-86777-457-4 (7) KRIEGSENDE AN SAALE UND UNSTRUT APRIL 1945. Der Vorstoß des V. US Corps aus Nordthüringen zur Saale und Unstrut und die Besetzung der Region Querfurt, Naumburg und Weißenfels im April 1945. ISBN

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Endkampf an der Mulde 1945
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fortsetzung des Buches ´´Kampf um den Harz April 1945 - von Jürgen Möller. Festeinband mit 336 Seiten und 148 Abbildungen. Reihe: ´´Kriegsende in Mitteldeutschland 1945´´ Weitere Informationen: Das Buch setzt die Dokumentation des Vormarsches des VII. US Corps der 1st US Army durch Mitteldeutschland im April 1945 fort und knüpft lückenlos an das Buch Der ´´Kampf um den Harz 1945 ´´ an. Das Buch schildert nach einem Kurzabriss über die allgemeine militärische Lage Anfang April 1945 in Mitteldeutschland und des bisherigen Weges des VII. US Corps von der Weser bis in den Raum Sangerhausen chronologisch den Vormarsch der Verbände des VII. US Corps, die nicht an den Kämpfen im Harz teilnehmen, aus dem Raum Sangerhausen bis zur alliierten Haltelinie an der Mulde zwischen Dessau und Eilenburg. Die Betrachtung beginnt am 14. April 1945 mit der Aufnahme des Angriffs auf die Stadt Halle und die mitteldeutsche Industrieregion Dessau-Bitterfeld--Wolfen und endet mit der Einnahme der Sicherungsstellungen entlang der Mulde und dem Herstellen des Kontaktes mit den sowjetischen Truppen. Ergänzt wird die Dokumentation durch einen kurze Betrachtung der amerikanischen und teilweise britischen Besatzungszeit zwischen Harz und Mulde. Inhalt Vorwort I. Die militärische Lageentwicklung bis Mitte April 1945 II. Der Einnahme von Nordthüringen durch das VII. US Corps III. Die Eroberung der Saale-Brückenköpfe IV. Die Besetzung von Halle und der Industrieregion Dessau-Bitterfeld-Wolfen V Das Ende an der Mulde VI. Die alliierte Besatzungszeit zwischen Harz und Mulde Epilog Anlagen 1. Abkürzungen 2. Quellen Verzeichnis 3. Bildanhang 4. Karte: Der Vorstoß zur Elbe und Saale 5. Karte: Der Kampf um die Elbe- und Mulde-Brückenköpfe und die Besetzung von Halle 6. Karte: Die Einnahme der Industrieregion Dessau-Bitterfeld-Wolfen und das Ende an der Mulde 7. Die Gliederung der Ist US Army während der Besetzung Mitteldeutschlands April 1945 8. Die Gliederung der Ist US Army während der Besatzungszeit April/Mai 1945 9. Die Gliederung der 9th US Army während der Besetzung Mitteldeutschlands April 1945 10. Die Gliederung der 9th US Army während der Besatzungszeit Mai/Juni 1945 11. Die Gliederung der amerikanischen Streitkräfte während der Besatzungszeit in Mitteldeutschland Juni/Juli 1945 12. Karte: Die Besatzungszone der 9th US Army am 9. Mai 1945 13. Die Gliederung der 12. deutschen Armee im April/Mai 1945 ----- Reihe: KRIEGSENDE IN MITTELDEUTSCHLAND 1945 im Verlag Rockstuhl Autor: Jürgen Möller (1) DER KAMPF UM NORDTHÜRINGEN IM APRIL 1945. Die Kampfhandlungen im Raum nördlich Mühlhausen Langensalza und der Vorstoß des V. US Corps von der Werra durch die Landkreise Heiligenstadt, Worbis und Sondershausen zur Unstrut und weiter zur Saale ISBN: 978-3-86777-212-9 (2) KRIEGSSCHAUPLATZ LEIPZIGER SÜDRAUM 1945. Der Vorstoß des V. US Corps im April 1945 zur Weißen Elster, die Kampfhandlungen im Leipziger Südraum, die letzten Kriegstage an Mulde und Elbe und die amerikanische Besatzungszeit im Leipziger Südraum ISBN 978-3-86777-168-9 (3) DER KAMPF UM ZEITZ APRIL 1945. Der Übergang der amerikanischen Truppen über die Weiße Elster im Raum Zeitz, der Einsatz der Napola-Schüler aus Naumburg und Schulpforta, der Kampf um die Flakstellungen und die Besetzung von Zeitz. ISBN 978-3-86777-477-2 (4) DER KAMPF UM DEN HARZ APRIL 1945. Der Vorstoß des VII. US Corps durch das nördliche Eichsfeld, den West, Süd- und Ostharz und die Goldene Aue zur Saale und Elbe, die Besetzung von Nordhausen, die Befreiung des KZ Dora-Mittelbau und die Zerschlagung des Harzkessels. ISBN 978-3-86777-257-0 (5) ENDKAMPF AN DER MULDE 1945. Die Eroberung der Elbe- und Mulde-Brückenköpfe zwischen Magdeburg und Eilenburg, die Besetzung der Stadt Halle und der mitteldeutschen Industrieregion Dessau - Bitterfeld - Wolfen und die alliierte Besatzungszeit zwischen Harz und Mulde. ISBN 978-3-86777-334-8 (6) FLAK IM ENDKAMPF - LEUNA 1945. Die Besetzung des mitteldeutschen Chemiezentrums Schkopau - Merseburg - Leuna durch das V. US Corps im April 1945. ISBN 978-3-86777-457-4 (7) KRIEGSENDE AN SAALE UND UNSTRUT APRIL 1945. Der Vorstoß des V. US Corps aus Nordthüringen zur Saale und Unstrut und die Besetzung der Region Querfurt, Naumburg und Weißenfels im April 1945. ISBN 978-3-86777-456-7

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Robert Richter – Super Bird - Mens Organic Clas...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

„My name is Special Peck and I’m a super-duper star!´´Er ist es wirklich – der Super Star! In den Waistlands des Chemiedreiecks von Leuna-Buna-Bitterfeld aufgewachsen, überlebte er im Jahre 1987 als Einziger einen geheim gehaltenen Chemieunfall bei Schkopau, wobei er leider seine komplette Vogelfamilie und sein heimatliches Nest verlor. Seine Superkräfte zeichnen sich aus durch extreme Widerstandsfähigkeit und Resistenzen gegen Umweltgifte, Toxine und auch Radioaktivität. Seither ist er unentwegt unterwegs im Kampf gegen Umweltverpestung sowie Müllentsorgungskriminalität und setzt sich ein für nachhaltigere Produktionsmethoden in Unternehmen und Sicherheit von Deponien sowie von Kraftwerken und Chemieanlagen.Wenn die Designs des freien Illustrators Robert Richter von den Augen zum Hirn geliefert werden, gibt es immer erst mal eine Rückmeldung, dass die Augen doch bitte noch mal genauer hinschauen sollen. Die Motive sind meist auf Gegensätzen aufgebaut sind, die im ersten Moment so irgendwie gar nicht zusammen passen – genauso wie bei gutem Humor funktionieren seine Bilder, dass die Pointe erst beim zweiten Hinschauen zum Vorschein kommt. Von hinten durch den Brustprint ins Auge.Dieses T-Shirt besteht aus 100% zertifizierter Biobaumwolle.Farbe: waldgrünBiobaumwolle: 100% dichtes Single-Jersey 165 g/m² Classic-FitHenry ist 198 groß und trägt Größe L. Nach Bestelleingang drucken wir dieses Shirt on-demand für dich in der Nikkifaktur / Dresden und versenden deutschlandweit via DHL GoGreen.´´Wir bedrucken nicht einfach nur T-Shirts – Wir veredeln sie zu Nikkis*!´´Kreativität trifft auf Expertise im Textildruck. Auf nachhaltig und fair gefertigten Bio-Textilien werden ausgefeilte Motive von stilistisch unterschiedlichsten GrafikerInnen gedruckt. Auf Anfrage auch auf anderen T-Shirts, Sweats, Hoodies bzw. anderen Textilfarben produzierbar.*Ein Nikki ist die niedlich angestaubte ostdeutsche Bezeichnung für das T-Shirt.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 15.02.2019
Zum Angebot
Robert Richter - Super Bird - Low Carbon Organi...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Superspatz„My name is Special Peck and I’m a super-duper star!´´Er ist es wirklich – der Super Star! Der Vogel im Superheldenkostüm!In den Waistlands des Chemiedreiecks von Leuna-Buna-Bitterfeld aufgewachsen, überlebte er im Jahre 1987 als Einziger einen geheim gehaltenen Chemieunfall bei Schkopau, wobei er leider seine komplette Vogelfamilie und sein heimatliches Nest verlor. Seine Superkräfte zeichnen sich aus durch extreme Widerstandsfähigkeit und Resistenzen gegen Umweltgifte, Toxine und auch Radioaktivität. Seither ist er unentwegt unterwegs im Kampf gegen Umweltverpestung sowie Müllentsorgungskriminalität und setzt sich ein für nachhaltigere Produktionsmethoden in Unternehmen und Sicherheit von Deponien sowie von Kraftwerken und Chemieanlagen. Design by Robert RichterWenn die Designs des freien Illustrators Robert Richter von den Augen zum Hirn geliefert werden gibt es immer erst mal eine Rückmeldung, dass die Augen doch bitte noch mal hinschauen sollen. Die Motive sind meist auf Gegensätzen aufgebaut, die im ersten Moment so irgendwie gar nicht zusammen passen – genauso wie bei gutem Humor funktionieren seine Bilder so, dass die Pointe erst beim zweiten Hinschauen zum Vorschein kommt. Von hinten durch den Brustprint ins Auge.Diese Tasche besteht aus 100% gekämmter Baumwolle mit einer äußerst strapazierfähigen Twill-Bindung bei einer Grammatur von 170 g/m². Die für den Print verwendeten Taschen von Earth Positive sind unter CO₂-reduzierten Produktionsbedingungen hergestellt und zertifiziert durch den Carbon Trust sowie durch die Fair Wear Foundation.Farbe: moosgrün Biobaumwolle: 100% robuste Köperbindung mit 170 g/m² ideales 12-Inch-Schallplattenformat mit BodenfalteNach Bestelleingang drucken wir diesen Beutel on-demand für dich in der Nikkifaktur / Dresden und versenden via DHL GoGreen.´´Wir bedrucken nicht einfach nur T-Shirts – Wir veredeln sie zu Nikkis*!´´Kreativität trifft auf Expertise im Textildruck. Auf nachhaltig und fair gefertigten Bio-Textilien werden ausgefeilte Motive von stilistisch unterschiedlichsten GrafikerInnen gedruckt. Auf Anfrage auch auf anderen T-Shirts, Sweats, Hoodies bzw. anderen Textilfarben produzierbar.*Ein Nikki ist die niedlich angestaubte ostdeutsche Bezeichnung für das T-Shirt.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 21.03.2019
Zum Angebot