Angebote zu "Neuseenland" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Fahrradkarte Leipziger Neuseenland
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte "Leipzig" wurde vom Verlag grünes herz in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region und dem ADFC erarbeitet. Die Stadt Leipzig bildet mit dem Leipziger Neuseenland das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Der Kartenausschnitt reicht von Bitterfeld Wolfen, mit dem Großen Goitzschesee, und Bad Schmiedeberg im Norden bis nach Borna und Colditz im Süden. Des weiteren von Schkeuditz und Markranstädt im Westen bis Grimma und Wurzen im Osten. Im Kartenbild finden sie auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Delitzsch, Bad Düben, Eilenburg, Markkleeberg, Zwenkau, Pegau, Lucka und Bad Lausick wieder. Besonders hervorgehoben sind der Innere- und der Äußere Grüne Ring, die das Leipziger Umland den Radfahrern erschließen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Leipzig
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte "Leipzig" wurde vom Verlag grünes herz in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region und dem ADFC erarbeitet. Die Stadt Leipzig bildet mit dem Leipziger Neuseenland das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Der Kartenausschnitt reicht von Bitterfeld Wolfen, mit dem Großen Goitzschesee, und Bad Schmiedeberg im Norden bis nach Borna und Colditz im Süden. Des weiteren von Schkeuditz und Markranstädt im Westen bis Grimma und Wurzen im Osten. Im Kartenbild finden sie auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Delitzsch, Bad Düben, Eilenburg, Markkleeberg, Zwenkau, Pegau, Lucka und Bad Lausick wieder. Besonders hervorgehoben sind der Innere- und der Äußere Grüne Ring, die das Leipziger Umland den Radfahrern erschließen.Ein weiteres Qualitätsmerkmal dieses Produktes ist, dass diese auf wasser- und reißfestem sowie recycelfähigem Material gedruckt wurde. Das Besondere an dieser Karte ist, dass hierin die Oberflächen der Radstrecken in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen dargestellt sind. Radwege / autofreie Strecken und Radrouten auf öffentlichen Straßen und Wegen sind farblich unterschieden. Außerdem sind unvermeidbare Lückenschlüsse mit höherem Kfz-Aufkommen, ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. All diese Informationen sind eine wichtige Hilfe für die Tourenplanung. Die farbliche Unterlegung hebt den Verlauf der Radfernwege hervor, deren Markierungssymbole ebenfalls in die Karte mit aufgenommen wurden. Gleichzeitig wurden die Radstecken mit Entfernungsangaben versehen, an den Radfernwegen auch mit Langdistanzangaben zwischen zwei wichtigen Stationen. Lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten sind durch Symbole gekennzeichnet und entsprechend beschriftet. Die Kartenrückseite stellt die Region in Wort und Bild vor und hält diverse Ausflugstipps sowie lohnenswerte Radtourenvorschläge in unterschiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrad parat. Durch die anwenderfreundliche Faltung passt diese Karte bequem in das Kartenfach einer Lenkertasche.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Leipzig
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte "Leipzig" wurde vom Verlag grünes herz in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region und dem ADFC erarbeitet. Die Stadt Leipzig bildet mit dem Leipziger Neuseenland das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Der Kartenausschnitt reicht von Bitterfeld Wolfen, mit dem Großen Goitzschesee, und Bad Schmiedeberg im Norden bis nach Borna und Colditz im Süden. Des weiteren von Schkeuditz und Markranstädt im Westen bis Grimma und Wurzen im Osten. Im Kartenbild finden sie auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Delitzsch, Bad Düben, Eilenburg, Markkleeberg, Zwenkau, Pegau, Lucka und Bad Lausick wieder. Besonders hervorgehoben sind der Innere- und der Äußere Grüne Ring, die das Leipziger Umland den Radfahrern erschließen.Ein weiteres Qualitätsmerkmal dieses Produktes ist, dass diese auf wasser- und reißfestem sowie recycelfähigem Material gedruckt wurde. Das Besondere an dieser Karte ist, dass hierin die Oberflächen der Radstrecken in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen dargestellt sind. Radwege / autofreie Strecken und Radrouten auf öffentlichen Straßen und Wegen sind farblich unterschieden. Außerdem sind unvermeidbare Lückenschlüsse mit höherem Kfz-Aufkommen, ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. All diese Informationen sind eine wichtige Hilfe für die Tourenplanung. Die farbliche Unterlegung hebt den Verlauf der Radfernwege hervor, deren Markierungssymbole ebenfalls in die Karte mit aufgenommen wurden. Gleichzeitig wurden die Radstecken mit Entfernungsangaben versehen, an den Radfernwegen auch mit Langdistanzangaben zwischen zwei wichtigen Stationen. Lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten sind durch Symbole gekennzeichnet und entsprechend beschriftet. Die Kartenrückseite stellt die Region in Wort und Bild vor und hält diverse Ausflugstipps sowie lohnenswerte Radtourenvorschläge in unterschiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrad parat. Durch die anwenderfreundliche Faltung passt diese Karte bequem in das Kartenfach einer Lenkertasche.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
GeoBerlin 2015 - DYNAMISCHE ERDE – von Alfred W...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Arbeitskreis Bergbaufolgen der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften setzt die Arbeit des 1995 gegründeten Arbeitskreises Bergbaufolgelandschaften der GGW fort. Bisher fanden die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen statt. Bestellungen zu Restexemplaren der einschlägigen Tagungsbände bis einschließlich des 22. Treffens sind möglich über die Geschäftsstelle der DGG, Stilleweg 2, 30655 Hannover, Tel.: 0511 - 643-2507, Fax.: 0511 - 643-2695, e-mail: info@dgg.de.Ab dem Tagungsband zum 23. Treffen erfolgt der Vertrieb über Mecke Druck und Verlag, Christian-Blank-Str. 3, 37115 Duderstadt. www.meckedruck.de/edgg1. Treffen Rascher, J. & Brause, H. (Eds.): Geowissenschaftliche Probleme der Bergbaufolgelandschaften im Raum Weißwasser/ Oberlausitz, Bad Muskau, 6.-7. Oktober 1995. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 196 (1995), 65 S., 24 Abb., 8 Tab., 44 Lit., 6,14 €2. Treffen Thomae, M (Ed.): Bergbaufolgelandschaften und Bergschäden des Kalibergbaus, Staßfurt, 20.-21. September 1996. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 198 (1996), 154 S., 51 Abb., 25 Tab., 99 Lit., 7,67 €3. Treffen Brause, H. (Ed.): Folgeerscheinungen des Steinkohlenbergbaus im Raum Zwickau-Oelsnitz, Bergbaumuseum Oelsnitz, 25.- 26. April 1997. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 198 (1997), 54 S., 33 Abb., 3 Tab., 53 Lit., 10,23 €4. Treffen Kupetz, M. (Ed.): Folgen des Lausitzer Braunkohlenbergbaus, Cottbus, 24.- 25. Oktober 1997. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 196 (1997), 65 S., 24 Abb., 8 Tab., 44 Lit., 6,14 €5. Treffen Gatzweiler, R. & Marski, R.(Eds.): Sanierung von Halden des Uranbergbaus, Schlema, 26.-27. Juni 1998. . - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 203 (1998), 52 S., 18 Abb., 6 Tab., 39 Lit., 10,23 €6. Treffen Kühn, M. (Ed.): Bergbaufolgen, Bauschäden und Sanierungsprobleme am Dom „St. Marien" in Zwickau (Bergbaufolgeprobleme in der Innenstadt von Zwickau). Treffen gemeinsam mit dem Förderverein zur Erhaltung des Domes „St. Marien" zu Zwickau e.V., 07.11.1998 - Informationshefte Dom St. Marien, Zwickau 9 (1998), 32 S., 18 Abb., 1 Tab.,4 Lit./ zugleich als Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 204 (1998), 4,09 €7. Treffen Hartmann, O. (Ed.): Kali-, Steinsalz und Kupferschiefer in Mitteldeutschland, Magdeburg, 19.-20. Februar 1999. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 205 (1999), 182 S., 85 Abb., 19 Tab., 12,78 €8. Treffen Thomae, M. (Ed.): Braunkohlenbergbaufolgelandschaften im Rahmen der EXPO 2000, Dessau, 15.- 16. Oktober 1999. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 207 (1999), 56 S., 22 Abb., 2 Tab., 72 Lit., 7,67 €9. Treffen Schauer, M. & Brause, H. (Eds.): 450 Jahre Steinkohlen- und Uranerzbergbau im Raum Freital und seine heutigen Auswirkungen, Freital-Burgk, 12.-13. Mai 2000. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 208 (2000), 66 S., 23 Abb., 6 Tab., 83 Lit., 7,67 €10. Treffen Schellenberg, F., Schlegel, J. & Brause, H. (Eds.): Bergbaufolgelandschaften beim Kaolinabbau in Caminau, Königswartha-Caminau, 21. Oktober 2000. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 210 (2000), 25 S., 6 Abb., 84 Lit., 5,11 € 1. Tertiär-Workshop: Leipzig, 16. März 2001. - dazu keine Tagungspublikation 11. Treffen Rauche, H., Thomae , M. & Hartmann, O. (Eds.): Aspekte der Langzeitsicherheit bei der Nachnutzung und Stillegung von Kali- und Steinsalzbergwerken. Zugleich Festkolloquium anlässlich des 70. Geburtstages von Herrn Dr. rer. nat. Arnold Schwandt, Sondershausen, 30.-31. März 2001. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 211 (2001), 292 S., 105 Abb., 5 Tab., 12,67 €12. Treffen Kupetz, M. & Rascher, J: (Eds.): Geopark Muskauer Faltenbogen. Zugleich 1. Treffen des Arbeitskreises „Muskauer Faltenbogen". - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 215 (2001), 29 S., 7 Abb., 2 Tab., 54 Lit., 5,11 €13. Treffen Blumenstengel, H., Thomae, M: & Frellstedt, H. (Eds.): Das Tertiär von Röblingen. Zugleich 2. Tertiär-Workshop, Stedten/ Amsdorf, 3. Mai 2002. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 216 (2001), 51 S., 27 Abb., 2 Tab., 134 Lit., 8,00 €14. Treffen Kleeberg, K. & Brause, H. (Eds.): Marmor im Erzgebirge: Geologie, Gewinnung, Bergbaufolgelandschaften, Hammerunterwiesenthal, Pockau-Lengefeld, Frauenstein, Hermsdorf, 16.-17. Mai 2003. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 218 (2003), 48 S., 20 Abb., 8 Tab., 111 Lit., 8,00 €15. Treffen Hartmann, O. & Schönberg, G. (Eds.): Kali-, Steinsalz und Kupferschiefer in Mittel- deutschland IV, Magdeburg, 26.- 27. September 2003. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 222 (2003), 124 S., 87 Abb., 13 Tab., 8,00 €16. Treffen Wimmer, R., Holz, U. & Rascher, J. (Eds.): Bitterfelder Bernstein: Lagerstätte, Rohstoff, Folgenutzung, Bitterfeld, 4.- 5. Juni 2004. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 224 (2004), 85 S., 65 Abb., 3 Tab., 203 Lit., 10,00 €17. Treffen Kupetz, M. & Brust, M. K. (Eds.):: Karst und Altbergbau am Kyffhäuser: Salz - Kupfer - Gips - Alabaster, Rottleben, 8.- 9. April 2005. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 225 (2005), 50 S., 12 Abb., 3 Tab., 76 Lit., 8,00 €18. Treffen Hinke, K. et al. (Eds.): Uranbergbau im Raum Ronneburg (Thüringen) - Sanierung und Folgenutzung, Ronneburg, 7. Oktober 2005. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 228 (2005), 24 S.,13 Abb., 5 Tab., 9 Lit., 4 Beilagen , 4,00 €19. Treffen Schmiedel, S. & Kleeberg, K. (Eds.): Vom Bergwerk zum Endlager, Bergbaufolgenutzung des Salzbergwerkes Morsleben und der Eisenerzgrube Konrad bei Salzgitter, Morsleben, Salzgitter, 4.- 5. Mai 2006. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 231 (2006), 19 S.,3 Abb., 2 Tab., 6 Lit., 4,00 €20. Treffen Rascher, J. et al. (Ed.): Braunkohle und Parklandschaften in der Muskauer Heide, Nochten, Bad Muskau, 22.-23.September 2006. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 232 (2006), 39 S., 14 Abb., 3 Tab., 28 Lit., 5,00 €21. Treffen Thomae, M. (Ed.): Rohstoffabbau im Geopark Harz - Braunschweiger Land - Ostfalen, Langenstein, 18.- 19. Mai 2007. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 232 (2006), 39 S., 14 Abb., 3 Tab., 28 Lit., 5,00 €22. Treffen Bülow, W. v. & Brause, H. (Eds.): Bergbau in Südwest-Mecklenburg, Nieklitz, Ludwigslust, 21.-22. September 2007. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 234 (2007), 79 S., 45 Abb., 4 Tab., 1 Bildtafel, 116 Lit., 5,00 €23. Treffen Brust, M.K., Kupetz, M. & Schmiedel, S. (Eds.) (2008): Gips- und Anhydritkarst in der Mansfelder Mulde - Die Wimmelburger Schlotten, Hettstedt, Wimmelburg, 23. - 24. Mai 2008. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 235: 78 S., 37 Abb., 4. Tab., Hannover, 19,95 €24. Treffen Rascher, J., Wimmer, R., Krumbiegel, G. & Schmiedel, S. (Eds.) (2008): Bitterfelder Bernstein versus Baltischer Bernstein - Hypothesen, Fakten, Fragen - II. Bitterfelder Bernstein-kolloquium, Bitterfeld, 25. - 27. September 2008. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 236: 168 S., 92 Abb., 9 Tab., Hannover, 29,95 €25. Treffen Wrede, V. & Schmiedel, S. (Eds.) (2009): Nationaler GeoPark Ruhrgebiet - Eine Bergbauregion im Wandel, Witten, 04. - 07. Juni 2009. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 238: 100 S., 98 Abb., 5 Tab., Hannover, 24,95 €26. Treffen Pustal, I. & Kleeberg, K. (Eds.) (2009): Schieferbergbau in Thüringen und Franken - Gewinnung und Folgenutzung, Ludwigsstadt, Lehesten, 11. - 12. September 2009. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 240: 52 S., 36 Abb., 1 Tab., Hannover, 15,95 €27. Treffen Rascher, J., Heidenfelder, W. & Walter, H. (Hrsg.) (2010): Landschaftsentwicklung, Bodenschätze und Bergbau zwischen Mulde und Elbe (Nordwestsachsen), Röcknitz, 07. - 08. Mai 2010. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 243: 142 S., 124 Abb., 4 Tab., Hannover, 32,90 €28. Treffen Neubert, A. & Rascher, J. (Hrsg.) (2010): Kolloquium „Karl May und der Bergbau, literarische Darstellung und montanistische Realität", Hohenstein-Ernstthal, 12. Juni 2010. - Mitteilungen des Geschichtsvereins Hohenstein-Ernstthal, 7: 89 S., 32 Abb., Hohenstein-Ernstthal, 7,50 € zzgl. Porto zu beziehen bei karl-may-haus@hohenstein-ernstthal.de29. Treffen Hoppe, A, Röhling, H.-G. & Schüth, C (Hrsg.) (2010): GeoDarmstadt2010: Geowissenschaften sichern Zukunft. Kurzfassungen der Vorträge und Poster, Darmstadt, 10. - 13. Oktober 2010. - Schriftenreihe der DGG, 68: 52 S., 36 Abb., 1 Tab., Hannover.30. Treffen Busch, S. (Hrsg.) (2011): Geologie und Rohstoffgewinnung auf und um Rügen, Vilm, 27. - 28. Mai 2011. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 245: 68 S., 64 Abb., 3 Tab., Hannover, 24,95 € 31. Treffen Kleeberg, K. (Hrsg.) (2011): Von der „Theerkuhle" zum Ölschacht - Gewinnung von Erdöl und Kalisalz in Niedersachsen, Wietze, 16. - 18. September 2011. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 246: 60 S., 46 Abb., Hannover, 22,95 € 32. Treffen Stedingk, K. & Kleeberg, K. (Hrsg.) (2012): Erzbergbau und Oberharzer Wasserwirtschaft - Bergbaufolgen im UNESCO-Weltkulturerbe, Clausthal-Zellerfeld, 27. - 28. April 2012. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 247: 148 S., 122 Abb., 11 Tab., 4 Taf., 2 Anh., Hannover, 34,95 € 33. Treffen Röhling, H.-G. (Hrsg.) (2012):GeoHannover2012: GeoRohstoffe für das 21. Jahrhundert Exkursionsführer, Hannover, 01. - 03. Oktober 2012. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 248: 124 S., Hannover, 34,95 € 34. Treffen Rascher, J. Rappsilber, I. & Wimmer, R. (Hrsg.) (2013): Bitterfelder Bernstein und andere fossile Harze aus Mitteldeutschland - III. Bitterfelder Bernsteinkolloquium, Bitterfeld-Wolfen, 23. - 25. Mai 2013. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 249: 138 S., 142 Abb., 4 Tab., 4 Taf., Hannover, 29,95 € 35. Treffen Kleeberg, K. & Cramer, B. (Hrsg.) (2013): Hans Carl von Carlowitz und die Nachhaltigkeit - eine 300-jährige Geschichte, Freiberg, 13. - 14. September 2013. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 250: 92 S., 38 Abb., 10 Tab., 2 Taf., Hannover, 24,95 €36. Treffen Rascher, J. & Standke, G (Hrsg.) (2014): Vom Braunkohlentagebau zur Tourismusregion: Das „Leipziger Neuseenland“ – eine Landschaft im Wandel, Markkleeberg, 16. – 17. Mai 2014. – Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 251: 176 S., 153 Abb., 10 Tab., Hannover, 39,95 € 37. Treffen Weiß, B. (Hrsg.) (2014): Südthüringen - Industrie, Gewerbe und andere Folgen des Bergbaus, Suhl, 12. - 13. September 2014. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 253: 108 S., 116 Abb., 3 Tab., Hannover, 29,95 € 38. Treffen Busch, S., Grosser, R., Schroeckh, B. & Rascher, J. (Hrsg.) (2015): Energie aus heimischen Brennstoffen: Der Braunkohlentagebau Cottbus-Nord und die Lausitzer Landschaft nach der Braunkohle, Cottbus, 29.-30. Mai 2015. – Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 254: 148 S., 132 Abb., 22 Tab., Hannover, 29,95 €

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
GeoBerlin 2015 - DYNAMISCHE ERDE – von Alfred W...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Arbeitskreis Bergbaufolgen der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften setzt die Arbeit des 1995 gegründeten Arbeitskreises Bergbaufolgelandschaften der GGW fort. Bisher fanden die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen statt. Bestellungen zu Restexemplaren der einschlägigen Tagungsbände bis einschließlich des 22. Treffens sind möglich über die Geschäftsstelle der DGG, Stilleweg 2, 30655 Hannover, Tel.: 0511 - 643-2507, Fax.: 0511 - 643-2695, e-mail: info@dgg.de.Ab dem Tagungsband zum 23. Treffen erfolgt der Vertrieb über Mecke Druck und Verlag, Christian-Blank-Str. 3, 37115 Duderstadt. www.meckedruck.de/edgg1. Treffen Rascher, J. & Brause, H. (Eds.): Geowissenschaftliche Probleme der Bergbaufolgelandschaften im Raum Weißwasser/ Oberlausitz, Bad Muskau, 6.-7. Oktober 1995. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 196 (1995), 65 S., 24 Abb., 8 Tab., 44 Lit., 6,14 €2. Treffen Thomae, M (Ed.): Bergbaufolgelandschaften und Bergschäden des Kalibergbaus, Staßfurt, 20.-21. September 1996. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 198 (1996), 154 S., 51 Abb., 25 Tab., 99 Lit., 7,67 €3. Treffen Brause, H. (Ed.): Folgeerscheinungen des Steinkohlenbergbaus im Raum Zwickau-Oelsnitz, Bergbaumuseum Oelsnitz, 25.- 26. April 1997. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 198 (1997), 54 S., 33 Abb., 3 Tab., 53 Lit., 10,23 €4. Treffen Kupetz, M. (Ed.): Folgen des Lausitzer Braunkohlenbergbaus, Cottbus, 24.- 25. Oktober 1997. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 196 (1997), 65 S., 24 Abb., 8 Tab., 44 Lit., 6,14 €5. Treffen Gatzweiler, R. & Marski, R.(Eds.): Sanierung von Halden des Uranbergbaus, Schlema, 26.-27. Juni 1998. . - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 203 (1998), 52 S., 18 Abb., 6 Tab., 39 Lit., 10,23 €6. Treffen Kühn, M. (Ed.): Bergbaufolgen, Bauschäden und Sanierungsprobleme am Dom „St. Marien" in Zwickau (Bergbaufolgeprobleme in der Innenstadt von Zwickau). Treffen gemeinsam mit dem Förderverein zur Erhaltung des Domes „St. Marien" zu Zwickau e.V., 07.11.1998 - Informationshefte Dom St. Marien, Zwickau 9 (1998), 32 S., 18 Abb., 1 Tab.,4 Lit./ zugleich als Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 204 (1998), 4,09 €7. Treffen Hartmann, O. (Ed.): Kali-, Steinsalz und Kupferschiefer in Mitteldeutschland, Magdeburg, 19.-20. Februar 1999. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 205 (1999), 182 S., 85 Abb., 19 Tab., 12,78 €8. Treffen Thomae, M. (Ed.): Braunkohlenbergbaufolgelandschaften im Rahmen der EXPO 2000, Dessau, 15.- 16. Oktober 1999. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 207 (1999), 56 S., 22 Abb., 2 Tab., 72 Lit., 7,67 €9. Treffen Schauer, M. & Brause, H. (Eds.): 450 Jahre Steinkohlen- und Uranerzbergbau im Raum Freital und seine heutigen Auswirkungen, Freital-Burgk, 12.-13. Mai 2000. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 208 (2000), 66 S., 23 Abb., 6 Tab., 83 Lit., 7,67 €10. Treffen Schellenberg, F., Schlegel, J. & Brause, H. (Eds.): Bergbaufolgelandschaften beim Kaolinabbau in Caminau, Königswartha-Caminau, 21. Oktober 2000. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 210 (2000), 25 S., 6 Abb., 84 Lit., 5,11 € 1. Tertiär-Workshop: Leipzig, 16. März 2001. - dazu keine Tagungspublikation 11. Treffen Rauche, H., Thomae , M. & Hartmann, O. (Eds.): Aspekte der Langzeitsicherheit bei der Nachnutzung und Stillegung von Kali- und Steinsalzbergwerken. Zugleich Festkolloquium anlässlich des 70. Geburtstages von Herrn Dr. rer. nat. Arnold Schwandt, Sondershausen, 30.-31. März 2001. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 211 (2001), 292 S., 105 Abb., 5 Tab., 12,67 €12. Treffen Kupetz, M. & Rascher, J: (Eds.): Geopark Muskauer Faltenbogen. Zugleich 1. Treffen des Arbeitskreises „Muskauer Faltenbogen". - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 215 (2001), 29 S., 7 Abb., 2 Tab., 54 Lit., 5,11 €13. Treffen Blumenstengel, H., Thomae, M: & Frellstedt, H. (Eds.): Das Tertiär von Röblingen. Zugleich 2. Tertiär-Workshop, Stedten/ Amsdorf, 3. Mai 2002. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 216 (2001), 51 S., 27 Abb., 2 Tab., 134 Lit., 8,00 €14. Treffen Kleeberg, K. & Brause, H. (Eds.): Marmor im Erzgebirge: Geologie, Gewinnung, Bergbaufolgelandschaften, Hammerunterwiesenthal, Pockau-Lengefeld, Frauenstein, Hermsdorf, 16.-17. Mai 2003. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 218 (2003), 48 S., 20 Abb., 8 Tab., 111 Lit., 8,00 €15. Treffen Hartmann, O. & Schönberg, G. (Eds.): Kali-, Steinsalz und Kupferschiefer in Mittel- deutschland IV, Magdeburg, 26.- 27. September 2003. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 222 (2003), 124 S., 87 Abb., 13 Tab., 8,00 €16. Treffen Wimmer, R., Holz, U. & Rascher, J. (Eds.): Bitterfelder Bernstein: Lagerstätte, Rohstoff, Folgenutzung, Bitterfeld, 4.- 5. Juni 2004. - Exkurs.f. u. Veröfftl. GGW, Berlin 224 (2004), 85 S., 65 Abb., 3 Tab., 203 Lit., 10,00 €17. Treffen Kupetz, M. & Brust, M. K. (Eds.):: Karst und Altbergbau am Kyffhäuser: Salz - Kupfer - Gips - Alabaster, Rottleben, 8.- 9. April 2005. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 225 (2005), 50 S., 12 Abb., 3 Tab., 76 Lit., 8,00 €18. Treffen Hinke, K. et al. (Eds.): Uranbergbau im Raum Ronneburg (Thüringen) - Sanierung und Folgenutzung, Ronneburg, 7. Oktober 2005. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 228 (2005), 24 S.,13 Abb., 5 Tab., 9 Lit., 4 Beilagen , 4,00 €19. Treffen Schmiedel, S. & Kleeberg, K. (Eds.): Vom Bergwerk zum Endlager, Bergbaufolgenutzung des Salzbergwerkes Morsleben und der Eisenerzgrube Konrad bei Salzgitter, Morsleben, Salzgitter, 4.- 5. Mai 2006. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 231 (2006), 19 S.,3 Abb., 2 Tab., 6 Lit., 4,00 €20. Treffen Rascher, J. et al. (Ed.): Braunkohle und Parklandschaften in der Muskauer Heide, Nochten, Bad Muskau, 22.-23.September 2006. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 232 (2006), 39 S., 14 Abb., 3 Tab., 28 Lit., 5,00 €21. Treffen Thomae, M. (Ed.): Rohstoffabbau im Geopark Harz - Braunschweiger Land - Ostfalen, Langenstein, 18.- 19. Mai 2007. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 232 (2006), 39 S., 14 Abb., 3 Tab., 28 Lit., 5,00 €22. Treffen Bülow, W. v. & Brause, H. (Eds.): Bergbau in Südwest-Mecklenburg, Nieklitz, Ludwigslust, 21.-22. September 2007. - Exkurs.f. u. Veröfftl. DGG, Berlin/Hannover 234 (2007), 79 S., 45 Abb., 4 Tab., 1 Bildtafel, 116 Lit., 5,00 €23. Treffen Brust, M.K., Kupetz, M. & Schmiedel, S. (Eds.) (2008): Gips- und Anhydritkarst in der Mansfelder Mulde - Die Wimmelburger Schlotten, Hettstedt, Wimmelburg, 23. - 24. Mai 2008. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 235: 78 S., 37 Abb., 4. Tab., Hannover, 19,95 €24. Treffen Rascher, J., Wimmer, R., Krumbiegel, G. & Schmiedel, S. (Eds.) (2008): Bitterfelder Bernstein versus Baltischer Bernstein - Hypothesen, Fakten, Fragen - II. Bitterfelder Bernstein-kolloquium, Bitterfeld, 25. - 27. September 2008. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 236: 168 S., 92 Abb., 9 Tab., Hannover, 29,95 €25. Treffen Wrede, V. & Schmiedel, S. (Eds.) (2009): Nationaler GeoPark Ruhrgebiet - Eine Bergbauregion im Wandel, Witten, 04. - 07. Juni 2009. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 238: 100 S., 98 Abb., 5 Tab., Hannover, 24,95 €26. Treffen Pustal, I. & Kleeberg, K. (Eds.) (2009): Schieferbergbau in Thüringen und Franken - Gewinnung und Folgenutzung, Ludwigsstadt, Lehesten, 11. - 12. September 2009. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 240: 52 S., 36 Abb., 1 Tab., Hannover, 15,95 €27. Treffen Rascher, J., Heidenfelder, W. & Walter, H. (Hrsg.) (2010): Landschaftsentwicklung, Bodenschätze und Bergbau zwischen Mulde und Elbe (Nordwestsachsen), Röcknitz, 07. - 08. Mai 2010. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 243: 142 S., 124 Abb., 4 Tab., Hannover, 32,90 €28. Treffen Neubert, A. & Rascher, J. (Hrsg.) (2010): Kolloquium „Karl May und der Bergbau, literarische Darstellung und montanistische Realität", Hohenstein-Ernstthal, 12. Juni 2010. - Mitteilungen des Geschichtsvereins Hohenstein-Ernstthal, 7: 89 S., 32 Abb., Hohenstein-Ernstthal, 7,50 € zzgl. Porto zu beziehen bei karl-may-haus@hohenstein-ernstthal.de29. Treffen Hoppe, A, Röhling, H.-G. & Schüth, C (Hrsg.) (2010): GeoDarmstadt2010: Geowissenschaften sichern Zukunft. Kurzfassungen der Vorträge und Poster, Darmstadt, 10. - 13. Oktober 2010. - Schriftenreihe der DGG, 68: 52 S., 36 Abb., 1 Tab., Hannover.30. Treffen Busch, S. (Hrsg.) (2011): Geologie und Rohstoffgewinnung auf und um Rügen, Vilm, 27. - 28. Mai 2011. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 245: 68 S., 64 Abb., 3 Tab., Hannover, 24,95 € 31. Treffen Kleeberg, K. (Hrsg.) (2011): Von der „Theerkuhle" zum Ölschacht - Gewinnung von Erdöl und Kalisalz in Niedersachsen, Wietze, 16. - 18. September 2011. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 246: 60 S., 46 Abb., Hannover, 22,95 € 32. Treffen Stedingk, K. & Kleeberg, K. (Hrsg.) (2012): Erzbergbau und Oberharzer Wasserwirtschaft - Bergbaufolgen im UNESCO-Weltkulturerbe, Clausthal-Zellerfeld, 27. - 28. April 2012. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 247: 148 S., 122 Abb., 11 Tab., 4 Taf., 2 Anh., Hannover, 34,95 € 33. Treffen Röhling, H.-G. (Hrsg.) (2012):GeoHannover2012: GeoRohstoffe für das 21. Jahrhundert Exkursionsführer, Hannover, 01. - 03. Oktober 2012. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 248: 124 S., Hannover, 34,95 € 34. Treffen Rascher, J. Rappsilber, I. & Wimmer, R. (Hrsg.) (2013): Bitterfelder Bernstein und andere fossile Harze aus Mitteldeutschland - III. Bitterfelder Bernsteinkolloquium, Bitterfeld-Wolfen, 23. - 25. Mai 2013. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 249: 138 S., 142 Abb., 4 Tab., 4 Taf., Hannover, 29,95 € 35. Treffen Kleeberg, K. & Cramer, B. (Hrsg.) (2013): Hans Carl von Carlowitz und die Nachhaltigkeit - eine 300-jährige Geschichte, Freiberg, 13. - 14. September 2013. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 250: 92 S., 38 Abb., 10 Tab., 2 Taf., Hannover, 24,95 €36. Treffen Rascher, J. & Standke, G (Hrsg.) (2014): Vom Braunkohlentagebau zur Tourismusregion: Das „Leipziger Neuseenland“ – eine Landschaft im Wandel, Markkleeberg, 16. – 17. Mai 2014. – Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 251: 176 S., 153 Abb., 10 Tab., Hannover, 39,95 € 37. Treffen Weiß, B. (Hrsg.) (2014): Südthüringen - Industrie, Gewerbe und andere Folgen des Bergbaus, Suhl, 12. - 13. September 2014. - Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 253: 108 S., 116 Abb., 3 Tab., Hannover, 29,95 € 38. Treffen Busch, S., Grosser, R., Schroeckh, B. & Rascher, J. (Hrsg.) (2015): Energie aus heimischen Brennstoffen: Der Braunkohlentagebau Cottbus-Nord und die Lausitzer Landschaft nach der Braunkohle, Cottbus, 29.-30. Mai 2015. – Exkurs.f. und Veröfftl. DGG, 254: 148 S., 132 Abb., 22 Tab., Hannover, 29,95 €

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Leipziger Neuseenland
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte "Leipzig" wurde vom Verlag grünes herz in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region und dem ADFC erarbeitet. Die Stadt Leipzig bildet mit dem Leipziger Neuseenland das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Der Kartenausschnitt reicht von Bitterfeld Wolfen, mit dem Großen Goitzschesee, und Bad Schmiedeberg im Norden bis nach Borna und Colditz im Süden. Des weiteren von Schkeuditz und Markranstädt im Westen bis Grimma und Wurzen im Osten. Im Kartenbild finden sie auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Delitzsch, Bad Düben, Eilenburg, Markkleeberg, Zwenkau, Pegau, Lucka und Bad Lausick wieder. Besonders hervorgehoben sind der Innere- und der Äußere Grüne Ring, die das Leipziger Umland den Radfahrern erschließen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Leipziger Neuseenland
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte "Leipzig" wurde vom Verlag grünes herz in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region und dem ADFC erarbeitet. Die Stadt Leipzig bildet mit dem Leipziger Neuseenland das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Der Kartenausschnitt reicht von Bitterfeld Wolfen, mit dem Großen Goitzschesee, und Bad Schmiedeberg im Norden bis nach Borna und Colditz im Süden. Des weiteren von Schkeuditz und Markranstädt im Westen bis Grimma und Wurzen im Osten. Im Kartenbild finden sie auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Delitzsch, Bad Düben, Eilenburg, Markkleeberg, Zwenkau, Pegau, Lucka und Bad Lausick wieder. Besonders hervorgehoben sind der Innere- und der Äußere Grüne Ring, die das Leipziger Umland den Radfahrern erschließen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Leipzig
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte "Leipzig" wurde vom Verlag grünes herz in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region und dem ADFC erarbeitet. Die Stadt Leipzig bildet mit dem Leipziger Neuseenland das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Der Kartenausschnitt reicht von Bitterfeld Wolfen, mit dem Großen Goitzschesee, und Bad Schmiedeberg im Norden bis nach Borna und Colditz im Süden. Des weiteren von Schkeuditz und Markranstädt im Westen bis Grimma und Wurzen im Osten. Im Kartenbild finden sie auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Delitzsch, Bad Düben, Eilenburg, Markkleeberg, Zwenkau, Pegau, Lucka und Bad Lausick wieder. Besonders hervorgehoben sind der Innere- und der Äußere Grüne Ring, die das Leipziger Umland den Radfahrern erschließen.Ein weiteres Qualitätsmerkmal dieses Produktes ist, dass diese auf wasser- und reißfestem sowie recycelfähigem Material gedruckt wurde. Das Besondere an dieser Karte ist, dass hierin die Oberflächen der Radstrecken in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen dargestellt sind. Radwege / autofreie Strecken und Radrouten auf öffentlichen Straßen und Wegen sind farblich unterschieden. Außerdem sind unvermeidbare Lückenschlüsse mit höherem Kfz-Aufkommen, ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. All diese Informationen sind eine wichtige Hilfe für die Tourenplanung. Die farbliche Unterlegung hebt den Verlauf der Radfernwege hervor, deren Markierungssymbole ebenfalls in die Karte mit aufgenommen wurden. Gleichzeitig wurden die Radstecken mit Entfernungsangaben versehen, an den Radfernwegen auch mit Langdistanzangaben zwischen zwei wichtigen Stationen. Lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten sind durch Symbole gekennzeichnet und entsprechend beschriftet. Die Kartenrückseite stellt die Region in Wort und Bild vor und hält diverse Ausflugstipps sowie lohnenswerte Radtourenvorschläge in unterschiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrad parat. Durch die anwenderfreundliche Faltung passt diese Karte bequem in das Kartenfach einer Lenkertasche.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Leipzig
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte "Leipzig" wurde vom Verlag grünes herz in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region und dem ADFC erarbeitet. Die Stadt Leipzig bildet mit dem Leipziger Neuseenland das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Der Kartenausschnitt reicht von Bitterfeld Wolfen, mit dem Großen Goitzschesee, und Bad Schmiedeberg im Norden bis nach Borna und Colditz im Süden. Des weiteren von Schkeuditz und Markranstädt im Westen bis Grimma und Wurzen im Osten. Im Kartenbild finden sie auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Delitzsch, Bad Düben, Eilenburg, Markkleeberg, Zwenkau, Pegau, Lucka und Bad Lausick wieder. Besonders hervorgehoben sind der Innere- und der Äußere Grüne Ring, die das Leipziger Umland den Radfahrern erschließen.Ein weiteres Qualitätsmerkmal dieses Produktes ist, dass diese auf wasser- und reißfestem sowie recycelfähigem Material gedruckt wurde. Das Besondere an dieser Karte ist, dass hierin die Oberflächen der Radstrecken in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen dargestellt sind. Radwege / autofreie Strecken und Radrouten auf öffentlichen Straßen und Wegen sind farblich unterschieden. Außerdem sind unvermeidbare Lückenschlüsse mit höherem Kfz-Aufkommen, ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. All diese Informationen sind eine wichtige Hilfe für die Tourenplanung. Die farbliche Unterlegung hebt den Verlauf der Radfernwege hervor, deren Markierungssymbole ebenfalls in die Karte mit aufgenommen wurden. Gleichzeitig wurden die Radstecken mit Entfernungsangaben versehen, an den Radfernwegen auch mit Langdistanzangaben zwischen zwei wichtigen Stationen. Lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten sind durch Symbole gekennzeichnet und entsprechend beschriftet. Die Kartenrückseite stellt die Region in Wort und Bild vor und hält diverse Ausflugstipps sowie lohnenswerte Radtourenvorschläge in unterschiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrad parat. Durch die anwenderfreundliche Faltung passt diese Karte bequem in das Kartenfach einer Lenkertasche.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot